Antrag der CDU-Fraktion

Sachverhalt:

Zahlreiche Bewohner des Seniorenzentrums Nordlandweg beklagen sich über die unzureichende Ausleuchtung des Gehweges zwischen Nordlandweg und Zellerstraße.
Dieser Gehweg wird von den Senioren vor allem auch zum Erreichen der Bushaltestelle Offenbachweg verwendet.

Bei Dunkelheit können einige Senioren den Gehwegboden nicht gut erkennen, sodass es bei möglichen Unebenheiten zu Stürzen kommen kann und somit nicht nur die Verletzungsgefahr erhöht, sondern auch das Sicherheitsgefühl der Senioren beeinträchtigt ist.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss folgende Empfehlung für die Bezirksversammlung beschließen::