Der U-Bahnhof Oldenfelde der Hamburger U-Bahn-Linie U1 wurde am 09.12.2019 eröffnet.
Im Zuge des Neubaus des U-Bahnhofes wurde auch das Umfeld des Bahnhofes neugestaltet. Unter anderem sind insgesamt 312 Fahrradstellplätze entstanden und die Grünanlage wurde mit 5.000 neuen Pflanzen ausgestattet.
Auch für sportliche Aktivitäten wurde bei der Neugestaltung der Außenanlage
gesorgt, indem der bereits bestandene Bolzplatz wiederhergerichtet und ein
kleiner Basketballplatz (Streetballplatz) auf Höhe der Straße Fünfstück gebaut
wurde.
In der Landschaftlichen Planung der U-Bahn-Haltestelle Oldenfelde, welche
im Wandsbeker Bezirksausschuss für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz am 13.09.2016 vorgestellt wurde, war jedoch kein Streetballplatz vorgesehen.
Auch in den Präsentationen der HOCHBAHN für die Bürgerbeteiligungsveranstaltungen am 17.03.2015, am 09.07.2015 und am 21.07.2015 ist der Streetballplatz nicht aufgeführt.
Viele Bürger, welche im nahen Umfeld um den neuen Streetballplatz wohnen,
beklagen, dass sie nicht in die Planung des Streetballplatzes einbezogen wurden und nun unter den Lärmemissionen zu leiden haben.