WANDSBEK WEITER DENKEN
Wahl zur Bezirksversammlung Wandsbek am 26. Mai 2019

Die Wahl der Bezirksversammlungen findet am 26. Mai 2019 mit der Wahl zum Europäischen Parlament statt. Hier finden Sie Informationen zu FRANZISKA HOPPERMANN – Kandidatin Wahlkreis 7: Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt, Wohldorf-Ohlstedt, Bergstedt, Volksdorf.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 26. Mai 2019 wird die Bezirksversammlung Wandsbek neu gewählt. Seit vielen Jahren vertrete ich Sie und die Interessen der Walddörfer dort mit großem Engagement. 

Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für die Walddörfer setze ich mich für den Erhalt unserer lebenswerten Stadtteile und ihrer grünen Charaktere ein. Daneben liegen mir als Vorsitzende des Verkehrsausschusses sachgerechte, praktikable Lösungen für alle Verkehrsteilnehmer am Herzen. In meiner Funktion der Fachsprecherin für Jugendhilfe engagiere ich mich auch insbesondere für die Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier in den Walddörfern bin ich aufgewachsen und lebe zusammen mit meiner Familie in Bergstedt. Als Spitzenkandidatin der CDU für die Walddörfer bitte ich Sie am 26. Mai herzlich um Ihr Vertrauen und Ihre 5 Stimmen auf der Wahlkreisliste.

Unsere Walddörfer sind durch ihre vielen großen Forstflächen, Naturschutzgebiete, Weiden und Wiesen geprägt. Durch ihren dörflichen Charakter sind Volksdorf, Bergstedt, Lemsahl-Mellingstedt, Wohldorf-Ohlstedt und Duvenstedt liebens- und lebenswerte Stadtteile. 

Deshalb möchten wir unter anderem:

  • Keine Neubaugebiete auf der grünen Wiese, auch nicht am Buchenkamp,
  • Abschaffung der P+R-Gebühren und verbesserte Radwegeverbindung zwischen den Stadtteilen,
  • Verbesserung der Busanbindung, insbesondere für die Schulen,
  • Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes am Fischkamp,
  • Tempoanzeiger auf Hauptstraßen wie der Eulenkrugstraße, Lemsahler Landstraße und der Bergstedter Chaussee,
  • Erhalt der Revierförstereien und der Polizeidienststelle in Volksdorf.

WANDSBEK WEITER DENKEN
Wahl zur Bezirksversammlung Wandsbek am 26. Mai 2019

Die Wahl der Bezirksversammlungen findet am 26. Mai 2019 mit der Wahl zum Europäischen Parlament statt. Hier finden Sie Informationen zu FRANZISKA HOPPERMANN – Kandidatin Wahlkreis 7: Lemsahl-Mellingstedt, Duvenstedt, Wohldorf-Ohlstedt, Bergstedt, Volksdorf.

Franziska Hoppermann

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 26. Mai 2019 wird die Bezirksversammlung Wandsbek neu gewählt. Seit vielen Jahren vertrete ich Sie und die Interessen der Walddörfer dort mit großem Engagement. 

Als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und Sprecherin für die Walddörfer setze ich mich für den Erhalt unserer lebenswerten Stadtteile und ihrer grünen Charaktere ein. Daneben liegen mir als Vorsitzende des Verkehrsausschusses sachgerechte, praktikable Lösungen für alle Verkehrsteilnehmer am Herzen. In meiner Funktion der Fachsprecherin für Jugendhilfe engagiere ich mich auch insbesondere für die Belange von Kindern, Jugendlichen und Familien.

Hier in den Walddörfern bin ich aufgewachsen und lebe zusammen mit meiner Familie in Bergstedt. Als Spitzenkandidatin der CDU für die Walddörfer bitte ich Sie am 26. Mai herzlich um Ihr Vertrauen und Ihre 5 Stimmen auf der Wahlkreisliste.

Unsere Walddörfer sind durch ihre vielen großen Forstflächen, Naturschutzgebiete, Weiden und Wiesen geprägt. Durch ihren dörflichen Charakter sind Volksdorf, Bergstedt, Lemsahl-Mellingstedt, Wohldorf-Ohlstedt und Duvenstedt liebens- und lebenswerte Stadtteile. 

Deshalb möchten wir unter anderem:

  • Keine Neubaugebiete auf der grünen Wiese, auch nicht am Buchenkamp,
  • Abschaffung der P+R-Gebühren und verbesserte Radwegeverbindung zwischen den Stadtteilen,
  • Verbesserung der Busanbindung, insbesondere für die Schulen,
  • Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes am Fischkamp,
  • Tempoanzeiger auf Hauptstraßen wie der Eulenkrugstraße, Lemsahler Landstraße und der Bergstedter Chaussee,
  • Erhalt der Revierförstereien und der Polizeidienststelle in Volksdorf.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzer­freund­lichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung der Web­seite erklären Sie sich damit ein­ver­standen, dass wir Cookies verwenden.