Ziele CDU-Ortsverband Farmsen-Berne

Unser Programm

Farmsen-Berne hat eine gute Infrastruktur, viele Einkaufsmöglichkeiten, Kitas, Schulen, Sportanlagen, Freizeiteinrichtungen und Grünanlagen. Farmsen-Berne bietet viel Lebensqualität und ist ein bunter und spannender Stadtteil der liebenswerten Gegensätze, in dem es sich zu leben lohnt. Trotzdem gibt es auch hier noch viel zu verbessern.

Das sind unsere 9 Punkte für Farmsen-Berne:
  • SICHERHEIT

    • stärkere Ausleuchtung der öffentlichen Straßen und Wege für mehr Sicherheit. Das ist ein einfacher aber wirkungsvoller Betrag zur Verbrechensvorbeugung
    • Pförtnerlogen in Hochhauskomplexen als ständige Einrichtung. So bleibt das Verbrechen vor der Tür.
    • Verstärkte Zusammenarbeit mit den “Bürgernahen Beamten”. Damit die Polizei weiß, wo den Bürgern der Schuh drückt.
  • SCHULE

    • Initiativen zur Sicherung der Schulwege, wie beispielsweise die Aufstellung von Ampelanlagen und bessere Straßenbeleuchtung. Damit unsere Kinder sicher zur Kita und Schule kommen.
    • Beibehaltung eines ausreichenden Grundschulangebots und Verhinderung von Unterrichtsausfall. Das sind die Lehren aus der Pisa-Studie.
    • Bildung und Sicherheit haben auch in der Stadtteilpolitik höchste Priorität.
  • GESUNDHEIT

    • Alle Schulkinder sollen auch in Zukunft an kostenlosen Reihenuntersuchungen durch Schulärzte und Schulzahnärzte teilnehmen können. Denn nur gesunde Kinder können gute Leistungen erbringen.
  • JUGEND- UND FREIZEITEINRICHTUNGEN

    • Die Jugendeinrichtungen in unserem Stadtteil müssen auch in Zeiten einer rigorosen Sparpolitik eine sichere personelle und finanzielle Ausstattung behalten. Wer seine Freizeit sinnvoll verbringt, gerät nicht so leicht auf die “schiefe Bahn”.
  • SENIOREN

    • Ältere Menschen können darauf vertrauen, dass wir uns für ein erweitertes Angebot an ambulanten und stationären Pflegestätten engagieren.
  • INKLUSION

    • In unserem Stadtteil leben viele Menschen mit Behinderungen. Deshalb müssen die Zugänge zu Verkehrsmitteln und Gebäuden behindertengerecht ausgebaut werden.
  • VEREINE UND VERBÄNDE

    • Sie spielen in unserem Stadtteil eine sehr wichtige Rolle und müssen daher unterstützt werden. Der Meinungsaustausch mit ihnen ist für uns ebenso eine Selbstverständlichkeit wie die aktive Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein und die Teilnahme an der Stadtteilkonferenz.
  • UMWELT

    • Der grüne Charakter von Farmsen-Berne muss in jedem Fall erhalten bleiben.
    • Stopp der Vermüllung der Grünanlagen und Säuberung der Gewässer. Damit die “grünen Lungen” intakt bleiben.
    • Unterstützung des Projekts “Bachforelle 2010” zur Wiederansiedlung in unseren Bächen.
    • Nachhaltige Bekämpfung des wuchernden, giftigen Riesenbärenklaus (=Herkulesstaude).
  • ÖFFENTLICHER NAHVERKEHR

    • Erweiterung der Park & Ride-Anlagen bei den U-Bahnhöfen, weil durch die neuen Wohngebiete zusätzlicher Bedarf entstanden ist. Damit möglichst viele Bürger den Öffentlichen Nahverkehr nutzen können, Energie gespart und die Umwelt geschont wird.
    • Der öffentliche Personennahverkehr muss langfristig geplant sein. Daher bevorzugen wir das Konzept der Stadtbahn..

Wir benutzen Cookies, um die Nutzer­freund­lichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung der Web­seite erklären Sie sich damit ein­ver­standen, dass wir Cookies verwenden.

Send this to a friend