AXEL KUKUK

Über mich

Mein Name ist Axel Kukuk, ich bin 37 Jahre alt und bin in Marienthal zu Hause.

Nach meiner 12-jährigen Dienstzeit bei der Bundeswehr bin ich in die Privatwirtschaft gewechselt, wo ich momentan die Auslandsniederlassungen eines amerikanischen Technologie-Unternehmens in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg leite.

Seit meinem 16. Lebensjahr engagiere ich mich ehrenamtlich in der Politik. Zuerst habe ich als Schülersprecher für eine bessere Ausstattung an Schulen, später für bessere Lebensbedingungen in unserem Bezirk gekämpft.

Im Jahr 2011 wurde ich als Wahlkreisabgeordneter für Marienthal, Jenfeld und Tonndorf gewählt. Seitdem bin ich Abgeordneter in der Bezirksversammlung Wandsbek. Ich bin Vorsitzender des Regionalausschuss Kerngebiet. Desweiteren bin ich seit 2014 Mitglied im Ausschuss für Finanzen und Kultur und im Wirtschafts- und Verkehrsausschuss.

Wahlkreisliste Platz 1

Axel_Kukuk_Wahlplakat
Axel Kukuk
1981
Prokurist
Marienthal

Warum sollten Sie mich wählen?

Politik ist für mich einerseits Engagement, Leidenschaft und Liebe zur Heimat – anderseits ist Politik für mich auch das an Fakten- und Sachlagen orientierte Abwägen und Entscheiden. Herz und Verstand müssen zusammenkommen.

Insbesondere setze ich mich ein, für:

  • den Erhalt und die fortlaufende Finanzierung von sozialen Kinder- und Jugendeinrichtungen
  • eine maßvolle Bebauung, die auch die umliegende Infrastruktur wie Schulen, Kindergärten, Grünflächen und Spielplätze mitberücksichtigt
  • eine Förderung und den Ausbau eines Mobiltätsmixes – Fußgänger, Fahrräder, Autos und der Öffentliche Personen- und Nahverkehr müssen gemeinsam gedacht und entwickelt werden
  • eine bürgernahe Verwaltung vor Ort und eine Digitalisierung von Verwaltungsvorgängen zur Vereinfachung von Behördengängen
  • die Wiedereinführung eines bezirklichen Ordnungsdienstes, der unter anderem die Ordnung und Sauberkeit in Parks- und Grünanlagen sicherstellt und somit die Polizei von diesen niedrigschwelligen Aufgaben entlastet

 

Wenn Sie Ihre eigenen Wünsche und Forderungen in meinen politischen Zielen wiederfinden, dann würde ich mich über Ihre Stimmen bei den Wahlen zur Bezirksversammlung Wandsbek freuen. Falls Sie sich in meinem formulierten Zielen nicht wiederfinden, lassen Sie uns ins Gespräch kommen – ich lerne gerne jeden Tag dazu.

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie mich gern.

Wir benutzen Cookies, um die Nutzer­freund­lichkeit der Webseite zu verbessern. Mit der Nutzung der Web­seite erklären Sie sich damit ein­ver­standen, dass wir Cookies verwenden.